Gewinnübergabe Gewinnsparen

Auf einen Gewinnsparer der Raiffeisenbank Hollfeld-Waischenfeld-Aufseß entfiel bei der April-Auslosung ein großer Gewinn. Otto Bezold aus Bayreuth gewann den stolzen Betrag von 10.000 Euro. Bezold ist gebürtiger Hollfelder und hat die Beziehungen zur Bank auch nach seinem Umzug aufrecht erhalten. Dies hat sich nun ausgezahlt. Vorstand Peter Lang und Kundenberater Felix Schrenker überreichten ihm und seiner Frau Gertrud den stolzen Geldbetrag. Die Eheleute Bezold erzählten, dass sie gerade von einer Romreise zurückkommen. Vielleicht war es päpstliche Eingebung, dass sie so ein Glück hatten. Vorstand Lang berichtete, dass dies der größte Geldgewinn war, den er je bei der Raiffeisenbank an einen Gewinnsparer übergeben durfte. Von der Raiffeisenbank kommen monatlich über 5500 Lose in die bayernweite Lostrommel.

Das Gewinnsparen erfreut sich gerade wegen den derzeit niedrigen Zinsen einer erhöhten Nachfrage, da hier monatlich Gewinne von 3 Euro bis 10000 Euro und Sachgewinne von iPhones über Traumreisen bis hin zu Traumautos winken.